Claudia Chandra kiran

Claudia Chandra Kiran Kaur
Claudia Chandra Kiran Kaur

 

Deinem Körper lauschen,  Beobachter*in deiner Gedanken sein, dich mit deinem Sat Nam * innere Wahrheit verbinden und dich dem Zauber des Lebens zu öffnen, dazu möchte ich dich einladen. 

 

 

Das erstmal Kundalini Yoga bin ich 2008 im Fitnessstudio begegnet um mich  auf  die Steuerberaterprüfung vorzubereiten. Die Prüfung habe ich bestanden.

 

Yoga hat mich nicht mehr losgelassen und habe mich auf den Weg mit den Ausbildungen zur Kundaliniyogalehrerin (Level 1 + teilweise Level 2, Schwangerschaft und Rückbildung bei 3HO und IKYTA) gemacht. Mein Reisen, Arbeiten und Leben in Indonesien (Java, Bali + Lombok) haben mich viel über das Leben gelehrt und ich habe viele Rituale miterleben dürfen.

 

Und dann ist mir Moksha Devi begegnet und ich spürte es ruft mich die Freiheit und das wilde Leben, meinen Schatten und auch der puren Lebenslust zu begegnen. So bin ich 2017 in ihren Lernkreise der Seelenflüsterinnen eingetreten. und das hat einiges bewegt.

 

Voller Bewunderung zu Moksha Devi´s Mission und Frauenseminare, darf ich nun an ihrer Seite arbeiten und sie unterstützen, assistieren, Events planen und organisieren * Ein Segen für mich.

 

Chandra Kiran Kaur ist mein spiritueller Name, den ich als Geschenk sehe und der mich in meinem Weg stärkt. Die Bedeutung meines Namens möchte ich gern so beschreiben: die Schönheit und auch Schattenseiten des Lebens zu leben mutig, frei und wild,  verbunden mit der göttlichen Quelle in mir und dem Segen vieler. wörtlich übersetzt ist Chandra, die Mondin und Kiran, die göttlichen strahlen.

 

In Inspiration mit meinem spirituellen Namen ist MoonRose entstanden. Die Mondin, die uns die Kraft und Ruhe gibt, sich dem Rhythmus des Lebens, besonders dem Weiblichen, hinzugeben und die Rose, die für die Schönheit und das Vertrauen steht.

Du möchtest mehr über mich erfahren, dann schreib mir oder folge mir auf Facebook.


Du kannst dich hier für den (un)regelmäßigen Newsletter anmelden.