Einmal im Monat wird getanzt bei MoonRose

Vollmond ist vorbei und wir bewegen uns mit dem abnehmenden Mond zum Neumond hin.

Was bewegt dich?

Du wirst dich über den Tanz ausdrücken, genauso wie du es fühlst so zwischen dem Vollen und dem Neuem, HALB eben und doch GANZ. Halb das Helle und halb das Dunkle.... und da brauchen wir nicht graben oder wühlen, oder sonst irgendetwas tun, es ist bereits da und du darfst es mit deinem Körper fühlen, bewegen oder in der Stille sein, ganz frei, egal ob es eine Meditation oder Transformation wird.

Am Ende zur Integration werden wir länger Meditieren (15-30 min) im Sitzen mit einer Meditation aus dem Kundalini Yoga.

Ich freu mich mit euch zu sein, da jede*r einzelne von euch den Raum mitgestaltet mit seinem*ihrem SAT NAM (wahre Sein).
Bringt gerne was kleines aus der Natur (Stein, Blüte, Zweig...) mit für den Altar und für dich als Erinnerung und Kraftquelle.

Für ALLE ab 14 Jahre, Erfahrung im Tanz, Yoga oder Meditation ist nicht notwendig!


Eure Claudia Chandra Kiran