· 

Rauhnächte

RAUHNÄCHTE

es gibt soviel Bücher, Geschichten, Anleitungen 

und ja ich lass mich davon inspirieren.

Da ich Forscherin bin, 

möchte ich mich zu der Zeit erforschen 

und das was mich umgibt.

Ich nehme mir Zeit,

und traue mich alles zu schreiben, 

was durch mein Kopf und Herz strömt,

lass das Wasser in mir schwingen,

das manchmal überschwemmt und in den Tränen ihren Ausdruck finden,

lass die Energie der Lust am Sein

ganz tief in mir sich ausdehnen.

ja es ist für mich nicht nur das alte verabschieden und das neue begrüßen

es ist eine Zeit des 

ALL EINS SEIN

ZUSAMMEN KOMMEN

und genau das FEIERN

💖🌀🌟🧚🏼‍♀️🌙👁🔥💙🗻

Ich brauch dazu Freiheit

mit wenig Verabredungen 

keine strikten Abläufe

in meiner Oase sein 

und von da kleine nahe Reisen machen,

mit der Natur sein,

Menschen einladen und treffen

feine gesunde leichte Nahrung

schöne Musik oder die Stille einladen

eintauchend in meine Träume 

nachts und tags

schlafen, ruhen, tun, kümmern 

ja ich liebe diese Zeit, seit dem ich sie so lebe, 

wie es mir taugt.

Die Rauhnächte haben für mich begonnen mit der Wintersonnwendenacht gestern.

✨✨✨

Fühl dich eingeladen von ❤️ gemeinsam in deinen Zauber in dieser Zeit einzutauchen. 

Wann: am Mittwoch 25.12.2019 + 1.1.2020 jeweils 18:30 bis 20:30 (einzeln besuchbar)

Ort: MitEinAnder Zentrum, Annagasse 5, 1. OG, Dornbirn

Beitrag: was du geben magst