Krankheit: ein Statussymbol?
Leben · 07. Mai 2021
Setzen wir doch lieber auf Vielfalt und Freiheit um unsere Gesundheit (physisch, psychisch, seelisch) und die der Mutter Erde zu nähren. Wie gehts jetzt weiter?
The Virus rule: free will * Die Virusregel: freier Wille
Wut · 29. April 2021
Versuche sie rauszuholen und rauszufordern, Und ich meine nicht die zerstörerische Wut, die wild um sich schlagende; Sondern die, die dich für dich einstehen lässt.

Liebe Frau! Schön, dass du so bist, wie du bist!
Natürlich * zyklisch * leben · 08. März 2021
du bist nicht hier um irgendetwas zu lernen! Sondern ganz zu leben, Mit Spaß und Freude, Mit Tränen und Trauer Mit Leichtigkeit und Müdigkeit;
Rantasten
Forschungsraum Bewusstsein · 06. März 2021
ein Wunsch, Bedürfnis oder Verlangen nach etwas was ich erleben möchte. wenn es auch der Wunsch meiner Seele ist, wird es passieren. gaaaanz sicher das heißt nicht, dass alles damit in Harmonie und Watte gepackt sein wird. Nein MEIN pures radikales Leben begegnet mir dabei, dem ich mich ehrlich und vor allem SELBST begegnen darf.

Ritualzeit
Rauhnächte · 30. Dezember 2020
Tragen wir die Früchte des Jahres zu unserem Altar, segnen sie und geben sie frei für das was kommen mag für dich, für mich, für uns, für die Erde.
Zeitlose Zeit
Rauhnächte · 26. Dezember 2020
Das Schicksal wird sich weben* Nähre diese Magie*die so gar nicht zu erahnen ist oder vielleicht doch?

Dunkle Nacht
Rauhnächte · 20. Dezember 2020
Ich umarme dich und dadurch mich Fest und haltend Frei und verbunden
Vergaenglichkeit
Natürlich * zyklisch * leben · 01. November 2020
Für mich ist es ganz klar spürbar Eine Nacht, eine Zeit sich Mit der eigenen Vergänglichkeit auseinanderzusetzen Mit der Vergänglichkeit von Sicherheiten und Kontrolle Mit der Vergänglichkeit von Freundschaften und Beziehungen Mit der eigenen energetischen oder auch physischen Vergänglichkeit.

st es nicht eine wunderbare Vorstellung, Gemeinsam dieses Leben als immerwährende Geburt zu sehen? Deine Seelenblüte ist voller Früchte Wandelnd und manchmal ist genug da Jemand anderen davon abzugeben Und manchmal reicht es gerade noch so für dich Um nicht zu verhungern....
Forschungsraum Bewusstsein · 05. Mai 2020
Hast du Angst vor der Wahrheit? Hast du Angst vor deinem wahren Heute? Hast du wirklich Angst vor dir, was da alles in dir schlummert? Was ist Angst?

Mehr anzeigen