· 

Hineinfallen

 

Weihnachten ein Fest des Lichts, der Liebe, der Geburt...

können wir uns da wirklich hineinfallen lassen

an so einem Übergang vom alten und neuen Jahr?

 

Ich finde den Dezember oft herausfordernd

es hat so viel von erledigen, vorbereiten

oft mit soviel Trubel und Feierlichkeiten 

alle sollten in dieser Zeit fröhlich sein,

zusammenkommen

es soll endlich gemeinsam sein

was über das Jahr getrennt war.

 

ein schöner Anlass 

und  eine Zeit wo viele freie Tage sind. 

 

aber kannst du dich wirklich hineinfallen lassen?

 

in dich 

in deine Stille

in dein Sein?

 

auch wenn  da nicht immer die Licht & Liebe Blase kommt,

auch wenn da noch immer diese unendliche Einsamkeit, egal ob  da vielleicht liebe Menschen um dich sind oder nicht,

auch wenn da noch immer diese Ungewissheit ist, wie das Leben und auch die Nähe gehen soll.

 

es wird auch an diesen besonderen Tagen Zeit brauchen, 

sich auszubreiten, 

sich neu zu ordnen

oder auch so zu bleiben,

weil wir wissen es nicht

und niemand kann es uns sagen

wie das alles geht. 

 

ich habe schon einiges ausprobiert an vergangenen  Weihnachtstagen,

der HEILIGE ABEND ist mein FEIERTAG geworden,

ganz egal wie der aussehen mag.

die Wohnung total auf den Kopf stellen 

räuchern, 

auch mich pflegen und schön machen 

und dann dieses neue bekannte und auch unbekannte sehen und spüren in neuem alten Glanz

 

auch wenn es das Gefühl ist du bist alleine,

es ist nicht so, auf der ganzen Welt sind Menschen,

die dieses oder andere Feste feiern, wie und wo auch immer.

Liebe Freunde denken an dich 

oder unbekannte schließen dich in ihr Gebet ein.

der SEGEN ist immer da für dich,

so eine unglaubliche unsichtbare Verbundenheit.

gestern hat mir die klassische Weihnachtschormusik diese Verbundenheit gebracht und auch Nachrichten mit Freunden und Familie, in anderen Jahren Mantra und Meditation und Stille, Tränen.....

 

⭐️es ist Licht in dir

ein ganz helles ⭐️

auch wenn es oft so dunkel scheint,

ich kenn das,

es ist wie sterben

und ja das ist es auch diese Weihnacht

es stirbt was, um sich wieder neu zu gebären

und da wissen wir nicht

was rauskommen wird

ob das neue anders oder besser wird?

 

eins ist gewiss

 

es LEBT, LIEBT und LEUCHTET

du LEBST, LIEBST und LEUCHTEST

du wirst GELEBT, GELIEBT und ERLEUCHTET 

oder oft auch nur BELEUCHTET ;) aber  egal🙃

 

du wunderbarer Mensch und Seele,

der du dich so für das ganze Leben mit allem entschieden hast 

ALLES GANZES LEBEN 

 

Möge die Liebe und der Segen sich wie ein Mantel über dich ausbreiten,

in dem du dich einkuschelst oder wehend durch die Welt gehst.

 

⭐️💝⭐️💝⭐️💝⭐️

 

Your MoonRose Dezember 2018

 

Foto: meine Herzkrippe * ein Symbol für mich für Unterschlupf, Herzensherberge, Freude der Einfachheit, Licht der Geburt.... 

 wie auch immer das Leben damals oder die Geburt Jesu ausgesehen haben mag... ich weiß es nicht

Kommentar schreiben

Kommentare: 0